Pferdefutter - gesunde Pferdeernährung


 

Willkommen auf Pferdefutter Beratung - glänzendes Fell, feste Hufe, gesunde Haut bei Pferden - das alles ist kein Zufall sondern das Ergebnis einer gesunden und ausgewogenen Pferdefütterung. Viele Pferdebesitzer sind sich nicht bewusst, welchen Einfluss das Pferdefutter bzw. die Pferdeernährung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Pferdes haben kann. Dabei bildet das Pferdefutter die Basis für fast alle Stoffwechselvorgänge im Körper Ihres Pferdes und versorgt so Ihr Pferd mit allen wichtigen Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen.

Sie haben die Verantwortung für ihr Pferd als Sport- und Freizeitpartner: durch die Wahl des richtigen und artgerechten Pferdefutters bestimmen Sie langfristig die Gesunderhaltung Ihres Pferdes. Über die Pferdefütterung haben Sie wesentlichen Einfluss auf die Rittigkeit, Gelehrigkeit, Zuverlässigkeit sowie Motivation und Leistungsfähigkeit. Lassen Sie sich durch eine unabhängige Futterberatung helfen!


 

Was bieten wir auf Pferdefutter Beratung an?

Auf Pferdefutter Beratung geben wir Ihnen eine unabhängige Futterberatung für eine nachhaltig gesunde Pferdeernährung. Wir stellen die einzelnen Kategorien des Pferdefutters (Futter-Arten) - wie Heu und Stroh, Saftfutter, Kraftfutter sowie Mineral- und Vitaminfutter - mit Ihren Eigenschaften und Besonderheiten vor und geben einen Leitfaden für eine individuell auf ihr Pferd bzw. Ihre Pferderasse abgestimmte Zusammenstellung und Dosierung des Pferdefutters. Zudem wird die Bedeutung von Zusatzfutter oder Ergäzungsfutter, u.a. Mash, Leinsamen, Ingwer oder Kräuter, erläutert.

Leider leiden viele Pferde unter einer Fehlernährung (Mangel, Überschuß) ohne dass dies von Ihren Besitzern früh genug erkannt wird. Zudem können viele Pferdekrankheiten durch einen Mangel in der Pferdeernährung oder unzureichendes Pferdefutter hervorgerufen werden. Der Einfluss von Spurenelementen in der Pferdefütterung (z.B.: Zink, Magnesium, Kupfer, Eisen, Selen, Mangan) auf die Gesundheit Ihres Pferdes wird übersichtlich dargestellt. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Pferdekrankheiten, die durch fehlerhafte Pferdefütterung hervorgerufen werden können, wie Sommerekzem oder Mauke.

Wir sagen Ihnen, wann eine Fütterung von Zusatzfutter für Ihr Pferd sinnvoll ist und was Sie bei der Umstellung der Pferdeernährung, bzw. des Pferdefutters beachten sollten.

Im Bereich Futterplan finden Sie ausgewählte Ratschläge für die optimale Pferdeernährung in verschiedene Lebensituationen, wie die tragende Stute, die säugende Stute oder das optimale Pferdefutter im Alter. Ausserdem sagen wir Ihnen was Sie über das Pferdefutter tun können, wenn ihr Pferd zu dick oder ihr Pferd zu dünn ist.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und langfristig gesunde Pferde!

Ihr Pferdefutter-Team