Der individuelle Futterbedarf verschiedener Pferderassen


 

Jede Pferderasse hat ihre individuellen Ansprüche und Bedürfnisse an die Pferdeernährung und das Pferdefutter. Aufgrund ihres genetischen Aufbaus ist jede Pferderasse speziell und die Fütterung sollte individuell auf Ihr Pferd und Ihre Pferderasse und Ansprüche abgestimmt sein.

Da unterschiedliche Pferderassen einen spezifischen Bedarf an Micronährstoffen haben, kann es ansonsten schnell zu Entgleisungen (Mangel oder auch Überschuß) kommen. "Viel hilft viel" ist mit Vorsicht zu genießen, denn ein zu Viel oder zu Wenig des einen Nährstoffes kann einen andern bedrohen.

So können z.B. bei nicht artgerechter Zufuhr von Micronährstoffen in jeder Pferderasse folgende Probleme auftauchen:

  • Nervosität
  • Lustlosigkeit
  • Allergieneigung
  • Infektanfälligkeit
  • Verdauungsstörungen
  • Schlechte Hufqualität
  • Appetittlosigkeit und Abmagerung
  • etc.

Im Folgenden finden Sie spezifische Informationen zu den individuellen Fütterungsbedürfnissen für die verschiedenen Pferderassen (aktuell noch im Aufbau):

Warmblutrassen, wie z.B.:

  • Deutsches Reitpferd
    • Bayerisches Warmblut
    • Brandenburger Warmblut
    • Hannoveraner
    • Hessisches Warmblut
    • Holsteiner
    • Mecklenburger Warmblut
    • Oldenburger
    • Rheinisches Warmblut
    • Sachsen-Anhaltiner Warmblut
    • Sächsisches Warmblut
    • Thüringer Warmblut
    • Trakehner
    • Westfale
    • Württemberger Warmblut
    • Zweibrücker Warmblut
  • Belgisches Warmblut
  • Dänisches Warmblut
  • Friese
  • Kinsky-Pferd
  • Lettisches Warmblut
  • Lipizzaner
  • Maremmano
  • Österreichisches Warmblut
  • Schwedisches Warmblut
  • Schweizer Warmblut
  • Senner Pferd
  • Tschechisches Warmblut
  • Polnisches Warmblut

 

 

Iberische Pferderassen, wie z.B:

  • Andalusier
  • Iberisches Sportpferd
  • Lusitano
  • Menorquiner
  • Sorraia

 

Schwere Warmblut- und leichte Kaltblutrassen, wie z.B:

  • Alt-Oldenburger / Ostfriesen
  • Alt-Württemberger
  • Cob Normand
  • Dölepferd
  • Finnischer Klepper
  • Freiberger
  • Irish Draught Horse
  • Murgese
  • Nordschwedisches Kaltblut
  • Schweres Warmblut

 

Kaltblutrassen, wie z.B:

  • Ardenner
  • Auxois
  • Belgischer Ardenner
  • Brabanter oder Belgisches Kaltblut
  • Bretone
  • Clydesdale
  • Cob Norman
  • Finnisches Zugpferd
  • Italienisches Kaltblut
  • Jütländer
  • Mecklenburger Kaltblut
  • Noriker oder Süddeutsches Kaltblut
  • Percheron
  • Pfalz-Ardenner
  • Rheinisch-Deutsches Kaltblut
  • Sachsen-Anhaltiner Kaltblut
  • Sächsisch-Thüringisches Kaltblut
  • Schleswiger Kaltblut
  • Schwarzwälder Kaltblut
  • Shire
  • Suffolk Punch

 

Vollblut- und arabische Rassen, wie z.B:

  • Berber
  • Englisches Vollblut
  • Irisches Vollblut
  • Vollblutaraber oder Arabisches Vollblut
  • Asil Araber / rein ägyptischer Vollblutaraber
  • Shagya-Araber
  • Anglo-Araber / AA
  • Anglo-Arabisches Vollblut / AAV
  • Partbred-Araber
  • Araber
  • Araber-Berber
  • Hispano-Araber

 

Pony- und Kleinpferderassen, wie z.B:

  • Albaner
  • Belgisches Reitpony
  • British Pony
  • Camargue-Pferd
  • Connemara-Pony
  • Dartmoor-Pony
  • Deutsches Reitpony
  • Dülmener Wildpferd
  • Exmoor-Pony
  • Färöerpony
  • Fell Pony
  • Gotland-Pony
  • Haflinger
  • Highland-Pony
  • Holländisches Reitpony
  • Islandpferd
  • Lewitzer
  • Liebenthaler Pferd
  • New-Forest-Pony
  • Norwegisches Fjordpferd
  • Senner
  • Shetland Pony
  • Tinker oder Gypsy Cob
  • Welsh-Pony

 

Nordamerikanische Pferderassen, wie z.B:

  • American Bashkir Curly Horse
  • American Quarter Horse
  • American Saddlebred
  • American Standardbred
  • American Warmblood
  • Appaloosa
  • Canadian Horse
  • Colorado Ranger
  • Missouri Foxtrotter
  • Morgan
  • Mustang
  • Paint Horse
  • Palomino als Farbzucht
  • Tennessee Walking Horse